Stefanie Sommerauer

 

Es war schon immer ein „Traum“ von mir, Selbständig zu sein und mein Hobby zu meinem Beruf zu machen. Und so kam es, im Februar 2016 zu diesem „Zufall“, die Räumlichkeiten für den Lebensraum anmieten zu dürfen.

Hier entstand eine Praxis in der ich Menschen helfe, bewusster zu werden. Mehr mit sich in Verbindung zu treten und dadurch alles „in Ordnung“ zu bringen! Heilung auf allen Ebenen!

Meine bisherige Lebensgeschichte, gab mir den Weg vor, bewusster im Einklang mit der Natur zu leben und dadurch meinem inneren Gefühl zu folgen.

So möchte ich jeden einladen, sich besser wahrzunehmen, und wieder richtig zu spüren!
Denn gerade das SPÜREN ist in der heutigen Zeit, wo wir oft nur mehr im Kopf und in Gedanken außerhalb unseres Körpers „funktionieren“, wichtiger denn je.
Zu einem Leben voller Lebensfreude, Leichtigkeit und Kraft zu kommen, und unser Schicksal selbst in die Hand zu nehmen um glücklicher und zufriedener zu werden, das ist das Ziel!

Ich helfe dir gerne dabei!

steffi_portrait

Mit YOGA, MEDITATION, SCHAMANISMUS, KRÄUTERN aus unserer umliegenden Natur, und der individuellen ERNÄHRUNG, geht es einfacher und leichter sich wieder ganz auf sich zu besinnen und dadurch das Leben zu führen, das für einen bestimmt ist.

Als kleines Kind liebte ich es, mit meiner Oma draussen unterwegs zu sein, um Blumen, Kräuter und Bäume zu erkunden. Meine Kindheit habe ich als schön, frei und bunt in Erinnerung.

Doch mit 14 Jahren, stellte sich alles um. Ich bekam starke Migräne und die jahrelange, ständige Tabletteneinnahme machten mich nur zu einem „halben“ Menschen.
Mit Ernährung und gesünderem Lebensstil versuchte ich es schliesslich auszugleichen. So kam ich zu Qigong und Meditation und weiter zum Yoga.

Diese sehr intensive, wohltuende und tiefgreifende Wirkung lernte ich schnell kennen und entschied mich ins LAND des YOGA, nach INDIEN zu reisen!!!
Dort kam ich zu vielen Lehrern mit verschiedenen Stilen und Traditionen.
Am Fuße des Himalayas, in einen Ashram (indisches Kloster), machte ich meine erste Ausbildung zur Yogalehrerin in der Hathayogatradition.
Das ist nun fast 18 Jahre her.
Seit diesem Tage LIEBE und LEBE ich das Yoga mit all seinen schönen Facetten und lehre die verschiedenen Aspekte mit sehr viel Freude.

Einen weiteren, sehr wichtigen Teil meiner Selbst, fand ich auch im Schamanismus.
Zu diesem Weg kam ich als ich 2013 schwer erkrankte.
Nun bin ich wieder heil und sehr dankbar, dieses Leben hier, in dieser schönen Gegend, weiterhin so leben zu dürfen.

Die Herausforderungen im Leben, sind Wegweiser um zu diesem Wesen zu wachsen, für das wir bestimmt sind.
Yoga und der Schamanismus helfen mir dabei, Stück für Stück wieder „GANZ“ zu werden und die verschiedenen Lebensaspekte leichter anzunehmen.

Nun gebe ich voller Freude und Liebe genau all das weiter – an jeden Menschen, der sich auf dieses Leben mit Hingabe einlässt, in schwierigen wie auch in schönen Momenten.

Lasst uns gemeinsam die Welt zu einem noch schöneren Ort machen!

Ich freue mich dich dabei begleiten zu dürfen.

Namaste
Stefanie

 

Meine Ausbildungen

2017 Schamanische Ausbildung in der Inkatradition

2017 Vinyasa Flow Yogafortbildung bei Christine May

Yogafortbildungen bei Roland Jensch, Katchie Ananda, Young Ho Kim, Christiane Wolff, David Lurey u.v.w.

2017 Kundaliniyoga bei Karina Wagner

2016/17 Weiterbildung Yoga 500h bei Christine Stiessel Yogawege Wien

2014/15 Yogalehrer 200h (Yoga Alliance zertifiziert) bei Yogawege Wien

2014 MBSR 10-Tages- Stille- Meditationsretreat bei Hannes Huber

2013 Hypnose Ausbildung bei Sigurd Engelmann

2013 Weiterbildung „Grüne Kosmetik“ bei Gabriele Nedoma, Misteltherapie bei Olaf Rippe, Räucherworkshops bei Marlies Bader

2012 Russische Heilweisen

2012 Kräuterwissen bei Wolf Dieter Storl und Dr. Christian Rätsch

2011/12 Dipl. Kräuterexpertin (Freunde Naturgemäßer Lebensweise)

2010 Kristallenergetik

2007 Reiki 2

2007 Lichtsprache 1+2 Starr Fuentes School of Light

2006 Yogafortbildung Indien

2003 Reiki 1

2002 Schamanische Heilarbeit Starr Fuentes School of Light

2000 Yoga im Parmath Niketan Ashram in Indien

1999 Meditationsretreat Buddhistische Meditation bei Künzig Sharma Rinpoche in Indien

 

Und natürlich hoffe ich, dass diese Liste noch länger wird, mit vielen neuen und wunderbaren Menschen, die ich kennen lernen darf und die meinen Lebensweg bereichern!